Die Bilder aus diesem Shooting sind Anfang Oktober in der Geltinger Birk entstanden. Ich hatte schon länger vor, dort ein Shooting zu machen, da es so viele Möglichkeiten gibt: Bäume, Sträucher, Wege, Wasser, Bänke und vieles mehr. Da kann ich der Kreativität freien Lauf lassen. Dieser Ort ist ja jetzt quasi ein Heimspiel für mich, da ich direkt in Gelting wohne. Mit dem Auto ist das eine Fahrtzeit von 5 Minuten. Eigentlich hatte wir vor, ein paar Aufnahmen mit der Abendsonne zu machen, doch leider hatte das Wetter nicht mitgespielt. Es war komplett bedeckt und nur ganz selten konnte man den Sonnenuntergang erahnen. Aber leider kann man das gute Wetter nicht reservieren. Wir haben uns trotzdem an ein paar Aufnahmen gewagt. Zum Einsatz kam wieder mein 50mm Objektiv und der Faltreflektor. Da ich die Sonne mit eingeplant hatte, waren meine Blitze nicht mit dabei. Daher habe ich einfach versucht, mit dem vorhandenen Licht das Beste daraus zu machen. Das ist übrigens auch das Faszinierende für mich an der Fotografie. Es läuft nicht immer so, wie es gedacht war (besonders im Outdoor Bereich) und man muss improvisieren. Mein Model Tracy hat sich die Laune von den fehlenden Sonnenstrahlen nicht vermiesen lassen und so entstanden die folgenden Fotos von und mit ihr 😉

Lichtpresse-Tracy-4 Lichtpresse-Tracy-5 Lichtpresse-Tracy Lichtpresse-Tracy-2

Ich hatte wieder Spaß an dem Shooting und eventuell wagen wir auch in der Zukunft einen zweiten Versuch, dann aber mit der sichtbaren Sonne am Himmel.