Und wieder etwas Rundes. Ein paar Limettenscheiben. Heute wollte ich mit Licht von hinten bzw. unten arbeiten, damit es durch die Scheiben scheinen kann. Ich hatte die Limette in ca. 3-4mm dünne Scheiben geschnitten. Das Set bestand dieses Mal aus zwei Küchenrollen, auf die ich meine Glasscheibe gelegt hatte. Da die Limettenscheiben eine ziemliche Sauerei ergeben hätten, legte ich auf die Scheibe noch weißes Backpapier. Der Blitz kam unter die Glasplatte. Aber statt meiner Beschreibung könnt ihr euch auch die zwei Fotos ansehen, die ich fix mit meinem Handy gemacht habe.

Lichtpresse-Limette-Set-1

Lichtpresse-Limette-Set-2

Die Blitzleistung stand auf 1/64. Zuerst hatte ich nur eine Limette aufgeschnitten und die Scheiben nebeneinander gelegt. Das sah aber leider nicht sehr interessant aus. Deshalb habe ich einfach etwas herumprobiert. Die Variante mit den 2 Schichten gefiel mir dann doch etwas besser.

Zum Schluss gibt es auch noch ein Foto mit einer meiner Makrolinsen.

Makro Limettenscheibe