Ich war 2013 das erste Mal in Österreich und es war schön etwas zu sehen, das höher ist als der Brocken im Harz 😉 Das Gevatter Zufall oft der Grund für interessante Bilder sein kann, ist ja kein Geheimnis. Aber es freut einen (mich) um so mehr, wenn es einen selbst trifft. Back to topic.

Ich war mit meiner Frau an dem Tag wandern. Auch wenn ihr auf dem Foto Wolken seht, es war verdammt warm. Kein Wunder – Ende Juli! Nachdem wir uns etwas verlaufen hatten, aber trotzdem die angepeilte Oberkogler-Alm erreichten, wurden wir mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Als dann auch noch ein Loch in der Wolkendecke entstand und so ein Lichtkegel auf das Tal fiel, war der Finger wieder am Auslöser. Dieses Lichtspiel hielt auch nicht sehr lange an und deshalb bin ich froh, dass ich etwas  von der Stimmung einfangen konnte.